Fußballcamp 2018

In seine dritte Auflage ging das Fußballcamp in diesem Jahr. Bei Kaiserlichem Wetter, erlebten 43 Kinder ein tolles Wochenende mit viel Programm und Sonne. Neben der Freiwilligen Feuerwehr war diesmal auch eine Biene zu Gast in der FKSöhnchen Arena.

Fangen spielen zum Aufwärmen

Am frühen Freitag Nachmittag startete das Camp. Nach dem alle Kinder ihre Ausstattung (Fussball, Pulli, Trinkflasche) bekommen haben versammelte man sich im Mittelkreis. Nach einer kurzen Kennenlernphase, verteilte man sich in drei Altersgerechte Gruppen, um die Kinder individuell Betreuen zu können. Die einen spielten Fangen, die anderen starteten mit Technik Übungen und in der anderen Ecke des Sportplatzes wurde Torwarttraining angeboten. Auch in diesem Jahr hielten wir wieder an unserem Grundsatz fest, das niemand gezwungen wird Fußball zu spielen. Bei den Temperaturen kam die Verpflegung mit Wasser, Saft und Obst nicht zu kurz und es wurden reichlich Trinkpausen eingelegt. Gegen 17 Uhr wurde dann der Grill angemacht und es gab für jeden eine Leckere Bratwurst im Brötchen. Nach dem Essen gab es noch ein Abschluss Spiel und damit war der erste Tag auch schon vorbei.

BVB Maskottchen Emma war zu Besuch

Samstag startete das Camp um 15 Uhr, nach dem die Kinder ihre Schlafplätze mit ihren Eltern eingerichtet haben, ging es auch gleich auf den Sportplatz und es wurden in den Gruppen am Ball trainiert. Doch dann sollte eine Überdimensionale Hummel das Training unterbrechen.

Das BVB Maskottchen Emma hat sich zum Besuch in Schwenke angemeldet und machte eine Stunde den Sportplatz unsicher. Nach dem sich Emma mit Abi, der Schalke Fan ist, auseinandergesetzt hat, war noch genug zeit für Bilder und Autogramme. Beim großen Teil der Kinder sorge Emma für leuchtende Augen. Nach dem Emma weitergezogen war, gab es auf dem Platz noch kurz Programm für die Kinder. Denn am Samstag Abend ist auch immer die Freiwillige Feuerwehr Halver Gast in Schwenke.

Es gab zwar nichts zu löschen, aber der Wasserschlauch wurde trotzdem ausgerollt.

Neben Emma sorgte auch das Feuerwehr Auto, welches mit Blaulicht und Martinshorn auf den Arena Vorplatz einfuhr, wieder für leuchtende Kinderaugen. Wie in den Jahren zuvor, nahmen sich die Feuerwehrleute auch in diesem Jahr wieder viel zeit und Antworteten auf jede Frage der Kinder. Nach einer Führung rund um den Wagen, wurde der Schlauch ausgerollt und alle hatten die Chance einmal den Wald zu „löschen“ oder auch auf dem Fahrersitz Platz zu nehmen.

Nach dem ganzen Programm, haben die Kinder sich eine Stärkung verdient gehabt. Das Betreuer Team hat eine Hotdog-Station vorbereitet, so konnte sich jedes Kind seinen Hotdog nach eigenem Geschmack zusammen stellen. Gegessen wurde gemeinsam an der Feuertonne, die zuvor von der Feuerwehr angezündet worden ist. Nach dem Essen wurde noch ein Spiel Betreuer gegen die Kinder ausgespielt. Danach war es auch Zeit, die Schlafplätze einzunehmen. Nach dem alle ihre Portion Popcorn bekommen haben, wurde noch der ein oder andere Film auf der Leinwand geguckt, bis alle am Schlafen waren.

Der Sonntag startete erfahrungsgemäß früh. Bereits um kurz nach sieben waren die ersten Kinder auf der Kunstwiese. Bis zum Frühstück durfte sich jeder mal selber Beschäftigen. Danach gab es noch ein großes Abschlussspiel und der Osterhase war noch zu Gast. Neben einer Urkunde und einem Schoko Osterhasen, gab es auch noch für jeden eine Medaille. Danach verabschiedeten sich die Kinder sichtlich geschafft, aber mit vielen Erlebnissen im Gepäck.

Wir möchten uns an dieser Stelle auch noch bei allen Sponsoren bedanken ohne deren Einsatz die Veranstaltung nicht möglich wäre und natürlich bei allen Ehrenamtlichen Helfern.

Bilder vom Camp findet ihr hier.

Schwenker Fußballcamp 2018

Auch in diesem Jahr werden wir wieder unser beliebtes Schwenker Fußballcamp ausrichten. Wie immer findet der Termin in den Osterferien statt. Vom 6 – 8.04.2018 bietet wir wieder drei ereignisreiche Tage für Kinder zwischen 5-10 Jahren an.

Die Anmeldungen für das Camp nehmen wir, wie in den letzten Jahren auch, nur Persönlich entgegen. Dazu bieten wir zwei Termine an, Mittwoch 07.03.2018 17-19 Uhr und Samstag 10.03.2018 11-13 Uhr im Sportlerheim der FK Söhnchen Arena. Wir haben uns für das Verfahren der Persönlichen Anmeldung entschieden, damit Sie uns vorab kennenlernen können und auch wissen, wer sich an den drei Tagen um Ihr Kind kümmert.

 

Die Anmeldegebühren betragen wie im letzten Jahr 30 € und beinhalten neben Verpflegung ein Sweatshirt, Trinkflasche und einen Fußball.

Dank der großzügigen Unterstützung unseres Sponsoren Teams, können wir die Anmeldegebühr weiterhin so niedrig halten. An dieser Stelle wollen wir uns schon einmal bei den Unternehmen FK Söhnchen, Dohrmann Straßen und Tiefbau, R&R Formtechnik, Bergmann und Partner und Misterek und Gliese sowie bei der Sparkasse Lüdenscheid bedanken.

Für fragen können sie uns unter fussballcamp@tusennepe.de erreichen oder unseren Jugendleiter Andre Reich (023531399699) Kontaktieren.

Fußballcamp 2017

Auch in diesem Jahr hat der TuS Ennepe sein Fußballcamp veranstaltet. Für die zweite Auflage haben sich 57 Kinder angemeldet, die an drei Tagen eine Menge erleben durften. Neben einem Kinderbuchautor war auch die Freiwillige Feuerwehr wieder zu Gast in der FK Söhnchen Arena in Schwenke.

Der Schwenker Kinderbuchautor Achim Möbus fesselte die Kinder mit zwei seiner Geschichten

Dieses Jahr wurde das Camp auf ein Wochenende gelegt. Freitag Mittag startete für die Kinder ein tolles Wochenende mit tollem Wetter auf der Schwenker Friedrichshöhe. Nach dem alle Kinder von ihren Eltern zum Sportplatz gebracht wurden und ihren Pulli, Trinkflasche und Fußball erhalten haben traf man sich zu beginn auf dem Sportplatz um sich kurz kennenzulernen. Danach wurden die Kinder in drei Altersgruppen eingeteilt und es wurden die ersten Spiele und Übungen auf dem Sportplatz angeboten. Auch in diesem Jahr galt wieder das Motto das niemand zu irgendeiner Sache gezwungen wird. Neben den Aktivitäten auf dem Grün konnte man sich auch auf der Hüpfburg oder im Vereinsheim mit Brettspielen Aufhalten. Nach den ersten Aktionen am Freitag nachmittag gab es für die kleinsten ein kleines Highlight. Der Schwenker Kinderbuchautor Achim Möbus stellte den Kindern zwei seiner Geschichten vor, die Kinder waren total begeistert von den Geschichten. Zum Ende des Tages wurde auch noch gemeinsam gegessen. Das Betreuerteam hat eine HotDog Station aufgebaut, an der sich jedes Kind seinen eigenen HotDog zusammenstellen konnte. Gegen 18 Uhr war dann auch der erste Tag des Camps schon vorbei.

Die Kinder hatten sichtlich Spaß im Feuerwehrauto
Die Kinder mit Marc Seeländer von der Freiwilligen Feuerwehr Halver am „Feuer“ löschen

Samstag Nachmittag sollte es bei bestem Wetter mit dem Fußballcamp weitergehen. Um 15 Uhr wurde wieder gemeinsam auf dem Sportplatz gestartet und Fußballgespielt. Neben bei konnten die Kinder noch die Hüpfburg vor dem Vereinsheim erobern. Gegen 17 Uhr Besuchte die Freiwillige Feuerwehr Halver unser Fußballcamp. Zwei Feuerwehrmänner und ein Feuerwehr Auto ließen die Kinderherzen höher schlagen. So war es auch kein wunder, das die Kinder das Auto direkt im beschlag nahmen. Nach dem sie sich die Technik und Ausstattung erklären lassen haben, wurde auch noch ein Schlauch ausgerollt und jedes Kind durfte einmal den Schlauch halten und den Sportplatz „löschen“. Während die Kinder noch mit der Feuerwehr beschäftig waren, heizten die Helfer bereits den Pizza Ofen an und die Kinder konnten sich wieder stärken. In der Zwischenzeit wurde die „Turnhalle“ in ein kleines Stadion verwandelt, denn die vielen kleinen BVB und Bayern Fans durften natürlich nicht das Bundesliga Spiel ihrer Mannschaften verpassen. Nach dem Spiel wurde natürlich auch noch Fußball in der FK Söhnchenarena gespielt und die Feuerwehr zündete noch die Feuertonne auf dem Stadionvorplatz an. Es wurde noch bis spät in den Abend Fußball unter Flutlicht gespielt bevor es danach in die Betten ging um den DVD Abend zu starteten. Neben den Filmen „Pets“ und den „Minions“ Film gab es natürlich auch noch Popcorn.

Der Sonntag startet früh. Bereits um 7 Uhr eroberten die ersten Kinder die Grüne Plastikwiese der Friedrichshöhe. Nach dem gemeinsamen Frühstück bei wiedermal besten Wetter hab es noch ein großes Abschlussspiel mit allen Kindern und Helfern. Gegen Mittag wurden die Kinder wieder von ihren Eltern abgeholt und es gab für jedes Kind natürlich noch einen Schokoladen Osterhasen, ein Osterei und eine Urkund. Dieses Jahr sogar vom „Osterhasen“ der aber komischerweise Pink war.

Wir möchten uns an dieser Stelle noch bei allen Sponsoren und Helfern bedanken. Die das Fußballcamp erst für jeden möglich machen. Sonst könnten wir das alles nicht für so einen kleinen Beitrag anbieten.

Eine Bildergalerie zum Camp findet ihr unter folgendem Link. Bildergalerie 2017

Schwenker Fußballcamp 2017

Nach dem Karneval ist vor dem Fußballcamp. Bereits am Mittwoch steht der erste Anmeldetermin an. Ihr habt dann von 17-19 Uhr zeit, eure Kinder bei uns im Sportlerheim auf der Friedrichshöhe anzumelden oder ihr nutzt unseren zweiten Termin, am Samstag den 11.03 von 11-14 Uhr.

Unser Fußballcamp ist für Kinder zwischen 5 und 10 Jahren und bietet neben Fußball auch noch andere Aktivitäten, wie z.B. eine Übernachtung und andere Spiele für die Kinder. Das ganze können wir dank unserer großzügigen Sponsoren für eine Anmeldegebühr von nur 30€ und 15€ für Geschwisterkinder anbieten.

Schwenker Fußballcamp 2017

Nach dem großem Erfolg im Jahre 2016, werden wir auch in diesem Jahr wieder eine Fußballcamp veranstalten. Dieses Jahr wird es vom 7-9.04 stattfinden. Mit den Erfahrungen aus dem vergangenen Camp und neuen Ideen für die 2. Auflage werden wir ein noch besseres Angebot anbieten können.

Die Anmeldungen werden wie im vergangenen Jahr ausschließlich Persönlich am Sportplatz möglich sein. Am 8.03.2017 von 17-19 Uhr und am 11.03.2017 von 11-14 Uhr stehen wir euch dazu zur verfügung.

In nächster Zeit werden wir immer wieder weitere Infos zum Camp veröffentlichen.