A-Jugend: TuS Ennepe : TuS Plettenberg I 3:0 (0:0)

Im ersten Heimspiel der Saison kam Mitfavorit und ebenfalls ungeschlagene TuS Plettenberg I nach Schwenke. Bei windigen Verhältnissen und nassem Untergrund übernahmen die Roten von Beginn an das Kommando. Jedoch sollten zwei Distanzschüsse jeweils von Brian Heyer die einstigen gefährlichen Tormöglichkeiten bleiben. Die Plettenberger hingegen kamen in den letzten 5 Min. vor der Pause mit zwei guten Gelegenheiten vor das Tor des ersatzweise eingesprungenen Luca Kumpmann.
Nach der Pause wurde Ennepe zielstrebiger und so düpierte der abermals gute Richard Miller den zu verspielten Gästetorwart. 1:0!
Nur 5 Min. später wurde das Geburtstagskind Jo Bremicker vom herausstürmenden Torwart elfmeterreif gefault. Brian Heyer verwandelte sicher zum 2:0. Nur 1 Min. später verpasste Julian Ober freistehend das 3:0.
Die Entscheidung dann wieder durch einen Elfmeter. Wieder Faul an Jo Bremicker. Dieses Mal schoss der gefaulte selbst. Nachfolgend verpasste die A-Jugend von Ennepe ein höheres Ergebnis zu erzielen, indem man beste Chancen ungenutzt lies.

Spielbericht. Tura BrüggeD-TuS Ennepe D. 6:2(4:1)
Das Spiel zweier punktlosen Mannschaften endete mit einem verdienten Sieger. Von Beginn an spielten die Brügger druckvoll und Zielstrebig nach vorne und legten einen 4 Tore Vorsprung hin. Mit dem pausenpfiff gelang Mohammed Chahine durch Vorarbeit von Caner Kara das 4:1.
Brügger erzielten schnell noch 2 Tore aber die Schwenker spielten weiter und kamen durch eine tolle Einzelleistung durch Kerem Çakır noch einen Treffer zum endstand von 6:2.

E-Bike Ladestation

Im Rahmen des Projektes „Tor zu Südwestfalen“ haben wir eine Ladestation für E-Bike, E-Roller und auch E-Scooter am Sportplatz im Betrieb genommen. Die Ladestation ist jederzeit zugänglich und rund um die Uhr im Betrieb.

Ein E-Scooter an der Ladestation